Briefwahl zur Landtagswahl 2019 in Brandenburg – so geht's

Am 1. September 2019 ist Landtagswahl in Brandenburg. Alle Wahlberechtigten dürfen auch per Briefwahl abstimmen. Begründen müssen Sie das nicht. Am Wahlsonntag keine Zeit zu haben, ist also kein Hindernis: Stimmen Sie unkompliziert per Post ab.

Den Antrag auf Briefwahl zur Landtagswahl 2019 in Brandenburg stellen Sie einfach bei Ihrer Stadt oder Gemeinde.

Wählen mit 16 – das gilt auch für die Briefwahl

In Brandenburg dürfen auch Jugendliche ab 16 Jahren bei der Landtagswahl abstimmen. Das gilt natürlich auch für die Abstimmung per Post. Wahlberechtigt sind deutschen Staatsangehörige ab 16 Jahren, die ihren ständigen Wohnsitz seit mindestens einem Monat in Brandenburg haben. Das trifft zur Landtagswahl 2019 auf etwa 2,1 Millionen Brandenburger zu.

Alle Wähler dürfen zwei Stimmen abgeben: eine für den Direktkandidaten ihres Wahlkreises und eine für ihre favorisierte Partei. Sie dürfen auch nur ein Kreuzchen machen, also nur die Erst- oder nur die Zweitstimme abgeben. Bei mehr als zwei Kreuzchen ist Ihr Wahlschein ungültig und Ihre Stimmen verfallen. Das gilt an der Wahlurne genauso wie bei der Briefwahl.

Damit Ihr Wahlschein rechtzeitig das Wahlamt erreicht, beachten Sie bitte die Postlaufzeiten. Gezählt werden nur die Stimmen, die rechtzeitig bis zum 1. September 2019, 18 Uhr im Wahlamt eingegangen sind.

Wer tritt bei der Brandenburg-Wahl an?

Insgesamt sind elf Parteien und politische Vereinigungen zur Landtagswahl 2019 in Brandenburg zugelassen:

  • SPD (Spitzenkandidat: Dietmar Woidke)
  • CDU (Ingo Senftleben)
  • Linke (Kathrin Dannenberg und Sebastian Walter)
  • AfD (Andreas Kalbitz)
  • Grüne (Ursula Nonnenmacher und Benjamin Raschke)
  • BVB / Freie Wähler (Péter Vida)
  • Die Partei
  • FDP (Hans-Peter Goetz)
  • ÖDP
  • Piraten
  • Tierschutzpartei 
  • V-Partei³

Wählen Sie Ihren Landtag in Brandenburg 2019

Sie sind Teil der Demokratie in Brandenburg. Sie entscheiden mit darüber, wer Ihr Bundesland regiert. Seien Sie Teil der Wahl zum brandenburgischen Landtag – ganz egal ob persönlich in Ihrem Wahllokal oder per Post.

So beantragen Sie die Briefwahlunterlagen zur Landtagswahl 2019 in Brandenburg in Ihrem Wahlamt.